Lorem ipsum dolor sit amet gravida nibh vel velit auctor aliquet. Aenean sollicitudin, lorem quis bibendum auci. Proin gravida nibh vel veliau ctor aliquenean.

Follow me on instagram

+01145928421
mymail@gmail.com

Blog

Langusten Curry mit Süßkartoffeln

Zutaten für 4 Personen

1 kg gebratene Langusten

1 rote Zwiebel

1 Apfel

1 Banane

2 TL Currypulver

250 ml süße Sahne

100 ml Weißwein

300 g Süßkartoffeln

1 rote Grapefruit

1 gelbe Grapefruit (oder Orange)

20 Kapern

10 g Speisestärke (im Wasser angerührt)

 

Zubereitung

Die Süßkartoffeln mit einem Messer ringsum einstechen und bei 140 °C Umluft ca. 45 Min. im vorgeheizten Ofen garen bis sie weich sind. Anschließend die Kartoffel schälen, pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zwiebel, Banane und den Apfel in Würfel schneiden und mit etwas Öl in einem Topf anbraten. Das Currypulver zu der angebratenen Masse geben, mit Weißwein ablöschen und die Sahne dazugeben. Die Masse weichkochen, pürieren und durch ein feines Sieb passieren. Vor dem Servieren abschmecken und mit dem Mixer aufschäumen. Nach dem Filetieren der Grapefruits, den Saft aus dem Kerngehäuse inkl. Kapern und etwas Speisestärke in einem Topf zum Kochen bringen. Die semige Masse über die Grapefruit-Filets geben. Den gebratenen Langustenschwanz (siehe braten einer Languste) mit dem Süßkartoffelpüree, Grapefruit, Kapern und der Currysauce anrichten.

Download Rezept

Post a Comment