Grillen? Braten? Dünsten? Dämpfen? Genießen!

WIE BEREITET MAN DIE STONE CRABS ZU?

1. Generelle Information zur Zubereitung
Stone Crabs können sowohl kalt als auch warm serviert werden. Die Stone Crabs, die Sie nach Hause geliefert bekommen, sind vorgekocht und somit nach dem Auftauen sofort genießbar. Unser Tip: Die delikaten Scheren im Dampf erhitzen.

 

2. Auftauen / Zubereitung der Stone Crabs
Das Auftauen der Stone Crabs kann im Kühlschrank oder im kalten Wasserbad durchgeführt werden. Aufgetaut sind die Scheren sobald die Gelenke sich frei bewegen lassen. Sollten Sie den warmen Verzehr vorziehen, fügen Sie genügend Butter sowie eine ganze aufgeschnittene Zitrone mit Schale und ein bis zwei Knoblauchzehen in den Topf. Ergänzen Sie den Sud bei Bedarf mit etwas Weißwein oder Wasser. Bringen Sie die Masse zum Köcheln, bevor Sie die geknackten Stone Crabs im Dampf erhitzen.

Benutzen Sie hierzu einen Dämpfereinsatz oder Gitter, so das die Scheren von allen Seiten gleichmäßig durch den Dampf erhitzt werden. Erst nach dem Aufwärmen den Panzer gänzlich entfernen.

 

3. Knacken der Stone Crabs
Nehmen Sie zum Aufknacken der Stone Crabs die Rückseite eines Esslöffels oder einen anderen stumpfen Gegenstand. Mit gezielten Schlägen auf Vorder- und Rückseite der Schere ist es möglich, das Fleisch unversehrt aus dem Panzer zu entfernen. In der Mitte des Scherenfleisches befindet sich ein Segel, an welchem die einzelnen Fasern befestigt sind. Bei den kleineren Gelenken auf die jeweiligen Erhebungen schlagen, bis der Panzer komplett zerbrochen ist. Vorsichtig die Schale entfernen, um ein intakten Fleischkörper zu erhalten.

FLORIDA STYLE CLAWS

ZUTATEN
1 kg Butter
4 Knoblauchzehen
Zitronen
5 kg Stone Crabs

 

ZUBEREITUNG
Die frischen Knoblauchzehen kleinhacken und in Butter kurz in einem Topf aufkochen. Die Scheren in einen großen Topf mit ca. 3cm Wasser geben und es leicht zum Köcheln bringen. Ab und zu die Knoblauchbutter über die Scheren geben, bis das Wasser komplett verdampft ist. Serviert werden die Scheren mit selbiger Buttersoße und den Zitronen.

DYNAMITE SAUCE

ZUTATEN
400 g Mayonaise
200 g Saure Sahne
200 g Sirache Hot Sauce
100 g Nuoc Mam Pha Sauce
1 Esslöffel Sojasauce
50 g Petersilie
50 g Schnittlauch
1 Esslöffel der „Blackened-Seasoning“
Stone Crab Scheren

 

ZUBEREITUNG
Die Zutaten miteinander vermengen und mit einer Zitrone drapieren. Die tiefgekühlten Scheren auftauen und kurz in der Mikrowelle oder im Wasserbad erhitzen. Je nach Wunsch können die Stone Crabs auch kalt serviert werden.

DIJON CRÉME FRAICHE

ZUTATEN
400 g Créme Fraiche
150 g Dijon Senf
1 Esslöffel Meersalz
Stone Crab Scheren

 

ZUBEREITUNG
Die Créme Fraiche mit dem Senf und Salz vermengen und mit einer Zitrone drapieren. Die tiefgekühlten Scheren auftauen und kurz in der Mikrowelle oder im Wasserbad erhitzen. Je nach Wunsch können die Stone Crabs auch kalt serviert werden.