EXKLUSIV & ERSTMALIG IN EUROPA: STONE CRABS

VON DEN BAHAMAS DIREKT ZU IHNEN.

Nach mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Stone Crab Fischerei ist es uns möglich, Ihnen diese exklusive Delikatesse erstmalig in Deutschland und in einer einzigartigen Qualität anzubieten.

Wir kaufen die frischen Stone Crab Claws direkt bei den uns bekannten Fischerbooten, auf denen die Scheren sofort abgekocht, schockgefroren und direkt nach Ankunft im Hafen durch uns selektiert werden.

Anschliessend werden diese in unseren eigenen speziell dafür ausgerichteten Betrieben nochmals geprüft und verpackt. Es wird somit ein Höchstmass an Frische erreicht und die Stone Crab Scheren kommen ohne Umwege und Zwischenhändler tiefgefroren direkt zu Ihnen in die Küche.

„Spiny Lobster“ – ist der Begriff für Spitzenqualität durch Know How, Erfahrung und Leidenschaft vom Guten nur das Beste auszuwählen!

WAS SIND STONE CRABS?

Die Stone Crab (Menippe Mercenaria) wird primär in den Gewässern um die Bahamas sowie den Florida Keys gefangen. Bei den Stone Crabs werden lediglich die Scheren verwendet. Bemerkenswert ist, dass trotz der großen Mengen, die alljährlich verzehrt werden, keine Gefahr für den Bestand der Stone Crabs besteht, denn die Scheren der Krabben wachsen wieder nach.

Die frisch gefangenen und gefrorenen Stone Crab Scheren werden zunächst aufgetaut und geknackt, dann gedünstet und schliesslich in geschmolzener Butter oder mit pikanter Senfsauce kalt oder warm serviert. Schnell zubereitet und einzigartig im Geschmack!

  • Familie
    True Crabs (Menippe)
  • Ordnung
    Zehnfusskrebse (Decapoda)
  • Klasse
    Krebstiere (Crustaceae)
  • Maximale Grösse
    17cm x 13cm
  • Gewöhnliche Grösse
    13cm x 13cm
  • Lebensraum
    Austern-Riffs, Klippen, steinige Böden und Buchten
  • Tiefenbereich
    Seichtwasser, gelegentlich bis zu 60 Meter
  • Klimazone
    Tropisch und subtropisch
  • Verbreitung
    Westatlantik, dort vor allem vor den Bahamas und Florida und an der Ostküste der USA ab North Carolina im Norden bis in den östlichen Golf von Mexiko sowie der Karibik.
  • Aussehen
    Die Stone Crab unterscheidet sich vom Taschenkrebs in erster Linie durch ihre Färbung, welche zwar auch braun-rot ist, jedoch graue Punkte aufweist. Markant sind ihre sehr starken und ausgeprägten Scheren, die sich durch ihre Funktion unterscheiden. Hier gibt es einerseits die „Pincher-Claw“, welche die Nahrung festhält und die „Crusher-Claw“, welche die Austern knackt.
  • Biologie
    Zur Hauptnahrung der Stone Crab gehören Austern und alle weiteren Muschelarten. Primär sind sie jedoch an zahlreichen Austernbänken vorzufinden bei einer Wassertemperatur von ca. 20°C. Während der Laichzeit kann das Weibchen bis zu 4 Zyklen haben, in welchen bis zu 250.000 Larven befruchtet werden. Die Laichzeit ist von Mai bis Oktober.

DIE STONE CRAB SCHEREN

— Nach dem Fang sofort abgekocht

— Direkt an Bord gefroren

— Im Hafen handselektiert

— Kontrollierte Verpackung in eigenen Spezialbetrieben

— Keine Umwege durch Zwischenhändler

— Garantierte Kühlkette in Spezialkartons mit Trockeneis

— Auftauen und geniessen!