Neu bei Spiny Lobster – Caviar von Dieckmann & Hansen

Dieckmann & Hansen besteht seit 1869 und gilt damit als ältester Caviarproduzent der Welt. In dieser Zeit durchlebte das Hamburger Unternehmen eine wandlungsreiche Geschichte mit eigenen Produktionsstandorten in Sibirien und Russland.

Das Unternehmen war viele Jahrzehnte Importeur von Caviar aus dem Kaspischen und dem Schwarzen Meer. Mittlerweile produziert Dieckmann & Hansen Caviar aus eigener Fischerei und führt in Hamburg die über 145 jährige Tradition fort.

 

 

 

 

 

 

 

Die nachhaltige Zucht und Produktion findet sich in folgenden Qualitätsprodukten wieder:

beluga-caviar

BELUGA

Der Beluga Caviar (Huso huso) ist der kostbarste und seltenste Caviar, der durch einen feinen buttrigen Geschmack überzeugt. Seine hervorstechende Eigenschaft ist sein besonders zartes, grau-schwarzes, großes Korn und macht den Beluga Stör zu einem der begehrtesten Rogenlieferanten für die Caviarherstellung.

Kaviar - Dieckmann & Hansen

OSIETRA

Der Caviar des Russischen Störs (Acipenser gueldenstaedtii) wird in einem weiten Farbspektrum von hellgold bis dunkelbraun oder gar anthrazit gewonnen. Unter Kennern gilt er als Delikatesse ersten Ranges. Sein großer, perliger, leicht cremiger Rogen, hat diesen Fisch zu einem „Haupt-Caviarlieferanten“ werden lassen.

sibirskaya-caviar

SIBIRSKAYA

Der Caviar vom Sibirischen Stör (Acipenser baerii) ist perfekt für Ihren Einstieg in die Welt des Caviars. In seiner Qualität wird er direkt nach dem Osietra gehandelt und deshalb sucht das Preis-Leistungsverhältnis seinesgleichen. Sein grau-schwarzer, mittelgroßer Rogen ist etwas zartschaliger als der des Osietras, sein Aroma ist nussig und aromatisch.